Matchbericht 6. Spieltag: HC Mühlethurnen II – SC Ursellen

/, News/Matchbericht 6. Spieltag: HC Mühlethurnen II – SC Ursellen

Matchbericht 6. Spieltag: HC Mühlethurnen II – SC Ursellen

HC Mühlethurnen II – SC Ursellen 0:9 (0:5; 0:3; 0:1)

Die 2. Mannschaft traf am Sonntag mit dem SC Ursellen auf einen sehr starken und wie sich früh herausstellte übermächtigen Gegner. Ursellen ein Team gespickt mit diversen ehemaligen 1. Liga-Spielern, war an diesem Abend eine Nummer zu gross für die Mühlethurner. Zwar gehörte die erste Chance nach wenigen Sekunden dem Heimteam, danach waren gute Torchancen für Mühlethurnen aber im ganzen Spiel Mangelware. Die Gäste kamen hingegen beinahe zu Chancen im Minutentakt und konnten drei von ihnen bereits in den ersten sieben Minuten nutzen. Bis zum ersten Pausentee stand es schon 5:0 für Ursellen.

Auch im zweiten Drittel hatten die Mühlethurner wenig entgegen zu setzen. Ursellen war weiter spielbestimmend und mindestens eine Klasse besser. Bis zur Pause erhöhten sie auf 8:0.

Etwas besser kamen die Mühlethurner im letzten Drittel im Gang. Grosse Torchancen konnten sie aber weiter nicht herausspielen. Immerhin konnten die Gürbetaler in der Defensive nun den Schaden in Grenzen halten. Den Gästen gelang nur noch ein weiterer Treffer, womit zumindest das „Stängeli“ verhindert werden konnte. Das war aber das einzig Positive aus Mühlethurner Sicht an diesem Abend.

Nun geht es weiter gegen den EHC Köniz. Nach zwei schweren Heimspielen wartet eine auf dem Papier einfachere Aufgabe. Jedoch braucht es auch gegen diesen Gegner eine Topleistung um zu Punkten zu kommen. Das Spiel steigt am nächsten Samstag um 20:15 Uhr auf der KEB Schwarzwasserbrücke.

2018-11-26T16:40:05+00:00