Siegesserie gestoppt!

/, News/Siegesserie gestoppt!

Siegesserie gestoppt!

Nach vier Siegen in Serie kassierte die 2. Mannschaft letzten Sonntag mal wieder eine Niederlage. Sie unterlag dem EHC Haslital auswärts gleich mit 2:7. Über weite Strecken war der Gastgeber das bessere Team, weshalb die Niederlage der Mühlethurner die logische Konsequenz war. Nach dem ersten Drittel lag man mit einem 1:1 zwar noch gut im Rennen und auch der Start in den zweiten Abschnitt gelang noch nach Mass. In der 25. Minute konnte Mühlethurnen mittels Shorthander in Führung gehen. Danach gelang im zweiten Drittel aber nicht mehr viel. Die Haslitaler waren dagegen äusserst treffsicher und trafen in weniger als zehn Minuten gleich vier Mal. Im letzten Drittel konnten sich die Mühlethurner zwar spielerisch wieder etwas fangen, die angestrebte Aufholjagd gelang jedoch nicht. Dazu fehlte es am Sonntag an der nötigen Spritzigkeit und Durchsetzungsvermögen. Und so waren es die Haslitaler und nicht die Mühlethurner, die im letzten Drittel noch zwei weitere Tore erzielten zum Schlussstand von 7:2. Nach dieser Niederlage liegt das Team im Moment auf Rang 5 mit derzeit 27 Punkten. Da die vor ihr klassierten Teams aber noch ein oder sogar zwei Spiele mehr gespielt haben, hat die 2. Mannschaft in ihren drei verbleibenden Spielen weiterhin die Chance aus eigener Kraft Rang 2 zu erreichen. Am nächsten Sonntag 19. Februar kommt es nun zum Duell mit dem EHC Bumbach. Das letzte Heimspiel dieser Saison startet um 20:15 Uhr. Die Mannschaft hofft auf zahlreiche Unterstützung!

Spielbericht SIHF

2017-02-15T15:51:38+00:00